Ausstieg aus der Rürup-Rente

Steigen Sie aus der Rürup-Rente aus und holen Sie sich Ihre Beiträge nebst Zinsen zurück.
Lassen Sie Ihre Ausstiegsmöglichkeiten und Chancen im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung von uns prüfen.

Telefonische Erstberatung vom Anwalt
Kein Risiko. Völlig unverbindlich und kostenlos
Bundesweite Vertretung
Bereits hunderte von Verträge rückabgewickelt

Kostenlose Prüfung Ihrer Ausstiegs-Chancen

Ausstiegs-Chancen kostenlos prüfen - Rürup-Vertrag übermitteln
Sie möchten die kostenlose Erstberatung in Anspruch nehmen? Dann teilen Sie uns gerne Ihre Nummer für einen Rückruf mit. Sie erhalten außerhalb dieses Themas keine Anrufe von uns. Versprochen.
An diese Adresse senden wir Ihnen die Ergebnisse der kostenlosen Vertragsprüfung.
Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 20.97MB
Sie können uns Ihren Vertrag jederzeit nachreichen.
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Zur Datenschutzerklärung.
Sending

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Nach aktueller Rechtsprechung können viele Versicherungsnehmer die Rürup-Rente mit erheblichen wirtschaftlichen Vorteilen rückgängig machen.
  • Meist sind Versicherungsnehmer über die zahlreichen Nachteile der Rente nicht aufgeklärt worden.
  • Ohne die erforderliche Aufklärung sind dem Versicherungsnehmer die hierdurch eingetretenen Schäden zu ersetzen.
  • Die Rürup-Rente bloß beitragsfrei zu stellen bringt weitere Nachteile für den Versicherungsnehmer.
  • Gerne prüfen wir Ihre Ausstiegsmöglichkeiten aus der Rürup-Rente im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung.

Raus aus der Rürup-Falle

Die nach dem ehemaligen Wirtschaftsweisen Bernd Rürup benannte Rente soll vor allem Selbstständigen die private Altersvorsorge erleichtern. Stattdessen ist das staatlich geförderte Modell für viele Sparer ein Reinfall. Die Provisionen fressen einen Großteil des angesparten Vermögens auf – und selbst bei Liquiditätsengpässen kann man nicht auf den Rückkaufswert zugreifen. Die Beitragsfreistellung der Rürup-Rente bringt dem Versicherungsnehmer oft weitere Nachteile.

Vermittler lockten mit Steuervorteilen

Mit Steuervorteilen werden Sparern die Policen, häufig von Vermittlern oder Versicherungsvertretern, schmackhaft gemacht. Je üppiger dabei die Beiträge, so die Argumentation der Verkäufer, desto kräftiger die Steuerersparnisse. Die hohen Beiträge werden jedoch schnell zur Falle. Gehen bei Selbständigen die Einnahmen zurück, können sie den Vertrag nicht weiter bedienen.

Urteil: Über jeden einzelnen Nachteil muss aufgeklärt werden

Das saarländische Oberlandesgericht (5 U 64/13) hat nun festgestellt: Vermittler mussten ihren Kunden vor Abschluss der Basisrente über jeden einzelnen Nachteil des Rentenprodukts aufklären. Ohne die erforderliche Aufklärung sind dem Versicherungsnehmer die hierdurch eingetretenen Schäden zu ersetzen.

Wurden Sie über diese Nachteile aufgeklärt?

  • Eingezahltes Geld gibt es erst bei Renteneintrittsalter
  • geringe Rendite bei hohen Kosten
  • keine freie Vererbbarkeit
  • kein Kapitalwahlrecht
  • keine Übertragbarkeit, Abtretung,
  • Verpfändbarkeit möglich

Wenn Sie über die Nachteile nicht ausführlich aufgeklärt worden sind, haben Sie einen Anspruch auf Schadensersatz.
Gezahlte Versicherungsbeiträge müssen dann an Sie zurückgezahlt werden.

Einen Termin vereinbaren

Einen Termin vereinbaren
Wir prüfen, ob an diesem Tag ein Termin für Sie frei ist und melden uns bei Ihnen.
Wir bestätigen Ihnen den Termin telefonisch bzw. vereinbaren einen alternativen Termin.
Optional - Falls wir Sie telefonisch nicht erreichen können.
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Zur Datenschutzerklärung.
Wird gesendet

Philine Baader LL.M.
Anwältin für Familienrecht

Thomas Schmit
Anwalt für Arbeitsrecht

Dr. Gertrud Hock-Leydecker
Anwältin für Bankenrecht

Klaus Lang
Rechtsanwalt

AUSGEZEICHNET.ORG